Ein Jahr nach Roth

Während die Athleten in Roth gerade wieder den Solarerberg raufstrampeln und ins Zielstadion einlaufen, schauen wir ein Jahr zurück – genauer gesagt auf ein Jahr bis Roth. Und ein bisschen mehr …

 

 

Ein Gedanke zu „Ein Jahr nach Roth“

  1. Haben gerade den Film angeschaut und am Schluss ganz wässrige Augen bekommen! Sehr emotional.
    Klasse gemacht – alle beide ?
    Da steckt echt viel Arbeit und Leidenschaft drin – Kompliment!

    Liebe Grüße Olli und Claudia ( aus dem Trainingslager auf Fuerte)

    P.S. Haben uns nächstes Jahr für die Langdistanz in Zürich angemeldet

Kommentare sind geschlossen.