Training KW25: geschafft

Also sowohl ich als auch die letzte richtige Trainingswoche sind geschafft. Nachdem der längste Lauf und die längste Radtour schon vor ein paar Wochen im Trainingsplan standen, war diese Woche mit 4,5km die längste Schwimmeinheit dran. Die Einheit war jetzt wenig spektakulär, aber falls sie jemand nachschwimmen möchte:

  • 300m Warm-Up
  • 4000m (im Wechsel: 50m Abschlag, 50m Rücken, 400m Kraul)
  • 200m Cool-Down

In der zweiten Wochenhälfte wurde es dann schon ein bissl zach mit dem Training, insbesondere weil das Wetter wieder nicht mitgespielt hat und der direkte Support von Andrea fehlte. Bei der langen Radtour am Donnerstag und bei den Intervallläufen am Sonntag bin ich dann noch 2 mal nass bis auf die Knochen geworden. Um nicht noch ein mal nass zu werden und das Risiko für die Gesundheit zu minimieren, bin ich dann am Sonntag die 3h noch auf der Rolle gefahren.

426h 23min netto Trainingszeit
426h 23min netto Trainingszeit

Jetzt folgt erstmal eine ruhigere Woche und am kommenden Sonntag steht dann mit dem Rothsee Triathlon ein letzter kleiner Vorbereitungswettkampf für die Challenge Roth an.

Die Woche in Zahlen:

Montag 110min Schwimmen
Dienstag 1:15h Rad
20min Koppellauf
30min Stabi + Dehnen
Mittwoch 75min Laufen
30min Stabi & Dehnen
Donnerstag 5h Rad
1:15h Schwimmen
Freitag Ruhetag
Samstag 1:30h Rad
85min Lauf mit Intervallen
30min Schwimmen
Sonntag 3:00h Rad
2:00h Koppellauf
30min Stabi & Dehnen
Summe 20:50h