Training KW14: Ausruhen

So ein Trainingslager muss der Körper auch erstmal verarbeiten und deshalb ist nun erstmal Ausruhen angesagt. Das heißt nun nicht, dass ich jetzt zwei Wochen nur auf der Couch liege, aber schon deutlich weniger Training als normal.

Training im Sportbecken der Therme in Bad Tatzmannsdorf
Training im Sportbecken der Therme in Bad Tatzmannsdorf

Das wenige Training machte die ganze Packerei für die österlichen Familienbesuche auch deutlich einfacher. Ostern war dann jetzt auch das letzte Fest, wo noch mal recht hemmungslos alle Kuchen probiert werden konnten, ohne ein allzu schlechtes Gewissen zu haben, aber ab jetzt muss ich wirklich konsequent am Wettkampfgewicht arbeiten.

Nur ein kleiner Teil der Kuchen-Auswahl ;-)
Nur ein kleiner Teil der Kuchen-Auswahl 😉

Die Woche in Zahlen:

Montag 45min Schwimmen
Dienstag 1h Rad
Mittwoch 1h Krafttraining
30min locker Laufen
Donnerstag Ruhetag
Freitag 45min Laufen
Samstag 1h Schwimmen
Sonntag 1h Laufen
30min Stabi + Dehnen
Summe 6:30h