Training KW8: Rahmenbruch

Mit meiner Gesundheit geht es Gott-sei-Dank wieder bergauf, leider ist es um die von meinem Scott Plasma nicht so gut bestellt. Ich war mit dem Rad gestern kurz in der Werkstatt, um die Schaltung einstellen zu lassen. Dabei wurde dann leider festgestellt, dass der Rahmen angebrochen ist. Für einen Carbon-Rahmen ist das ziemlich sicher der Tod.

wpid-img_20150221_143828.jpg
Es schaut eigentlich nicht so dramatisch aus …

Besonders ärgerlich ist, dass das Rad ja nur noch 140 Tage hätte halten müssen, dann ist Roth und ich weiß noch nicht, wie es danach mit meiner sportlichen Karriere weiter geht. Wir arbeiten jetzt gerade mit Hochdruck an einem Plan B, denn ein neuer Rahmen (2.500,-) wäre dann doch eine ziemliche Investition.

Der einzige Lichtblick ist gerade, dass ich zumindest am Dienstag wieder mit dem Training anfangen kann.