Training KW46: Vorsicht

Wegen des gesundheitlichen Rückfalls von letzter Woche war diese Woche zur Vorsicht erstmal nur leichtes Training angesagt. Also eigentlich nur lockeres Radeln, Laufen und Krafttraining und immer nur so, dass man nicht ins Schwitzen kommt. Das Schwimmen habe ich zur Sicherheit erstmal komplett ausfallen lassen. Am Freitag bin ich dann noch bei einer sportmedizinischen Untersuchung gewesen. Mit der Ärztin habe ich mich dann erstmal darauf verständigt, am Wochenende keinen Sport zu machen und die Ergebnisse der Blutuntersuchung abzuwarten. Die sollten am Montag bzw. spätestens am Dienstag da sein. Danach schaue ich mit der Ärztin und meinem Trainer, wie ich wieder in das Training einsteige.

Aufstieg zum Manaslu
Bildquelle: ServusTV/B.Boehm

D.h. das Wochenende war frei und an freien Wochenenden wird das gemacht, was Andrea will. Also waren wir am Samstag erst den Vortrag „Im Angesicht des Manaslu“ von Benedikt Böhm (guter Vortrag, Teile davon gibts auch am Fr. den 28.11. um 20:15 als Doku auf Servus TV: „Im Schatten des Manaslu“) anschauen und danach Shoppen. Am Abend war ich dann am Ende genau so erschöpft, als ob ich trainiert hätte 😉

Die Woche in Zahlen:

Montag 1:15h Schwimmen
Dienstag 55min Laufen/Intervalle
50min Krafttraining
Mittwoch 1h Rad
30min Stabi & Dehnen
Donnerstag Ruhetag 🙂
Freitag 75min Schwimmen
Samstag 50min Krafttraining
90min Lauf
Sonntag 1:30h Rad
30min Koppellauf
Summe 10:05h 2:20h

2 Gedanken zu „Training KW46: Vorsicht“

Kommentare sind geschlossen.