Training nach Plan

Da eine Vorbereitung auf eine Triathlon-Langdistanz nicht so ganz ohne ist, arbeite ich auch diese Saison wieder mit einem Trainer zusammen. Wie auch schon von 2011 bis 2013 ist es wieder Matthias Fritsch vom Professional Endurance Team. Ab dem 1. September wird er wieder gekonnt das Training um meinen Alltag herum planen.  Von Matthias bekomme ich dann immer einen Trainingsplan für 4 Wochen. Am Ende von jeder Woche bekommt er von mir ein Trainingsprotokoll mit dem Feedback, wie das Training gelaufen ist. Wenn es Probleme gibt, oder etwas nicht so läuft, passen wir den Plan ggf. an. Neben der Trainingsplanung werde ich beim PET auch wieder die Leistungdiagnostik machen.